Löheheim

Andresse:
Bahnhofstr. 1, 95158 Kirchenlamitz

Wilhelm Löhe wirkte als Vikar 1831-1834 in Kirchenlamitz. 

Im Foyer hängt ein Kreuz als Haussegen, der Löheheimsaal bietet Platz für ca. 120 Personen.

In der Küche neben dem Saal ist wirklich alles vorhanden, um viele Personen schnell zu verköstigen.

Die Teestube ist als weiterer Gruppenraum nutzbar.

Im Treppenhaus oben steht eine harmonisch eingegliederte Sitzgruppe.

Auch die Teeküche im 1. Stock bietet noch viele Möglichkeiten.

Der kleine Saal oben wird unter anderem für Proben der Chöre genutz. Der kleine Gruppenraum im OG kann individuell genutzt werden, hier finden z.B. auch Konfi-Kurse statt.

Kirchgeld 2020

Das Kirchgeld 2020 wird anteilig für die Anschaffung von Gerätschaften für Hausmeistertätigkeiten und Winterdienst sowie für den Abriss der Blechgaragen am Druckergässchen und das Anlegen von Parkplätzen für Gottesdienstbesucher verwendet. Detaillierte Informationen finden Sie im Kirchgeldbrief 2020.